Veröffentlichungen

Sie möchten mehr über die Bindungsenergetik erfahren? Hier finden Sie Texte und Filme.

Liebe & Persönlichkeit

17. September 2014

Die gelungenste Form der emotionalen Bindung ist die Liebe. Sie schafft in unserem Leben Erfüllung. Gleichzeitig haben Liebeserfahrungen die Macht die eigene Persönlichkeit nachhaltig zu formen. Entfremdung, emotionale Aufträge, tiefgreifende Enttäuschungen, Beziehungsansprüche…können die Folge sein. Auf dem Weg in ein gesundes Leben bildet die Kenntnis der Eigenliebe die Basis. In Verbindung mit Partnerschaft und Persönlichkeit erwächst daraus das Fundament für ein erfülltes Leben.

Vortragende: Alexandra Rotermund-Federer & Michael Munzel

Fallstudie

7. Juli 2014

In der Zeitschrift Freie Psychotherapie  Ausgabe 2/14 wurde folgender Fall von Anja Klock veröffentlicht. “Familienglück-Ich möchte, das es meinem Kind gut geht. Was kann ich, als Mutter/Vater dafür tun?”

 Fallstudie als pdf

Bindungsenergetik – Auf der Spur des Herzens

12. November 2013

Bachelorarbeit von Jenny Wentrup (geb. Ohrt)

Die Bindungsenergetik hat das Herz nicht neu entdeckt, sondern wieder in den Mittelpunkt des Lebens gerückt. Die hier verarbeiteten Forschungen rund um das Herz stellen gleichzeitig eine Spur unserer Kulturgeschichte dar und die darin enthaltene Faszination am Herzen möchte ich gerne teilen.
als PDF

Klienten Berichten – Bindungsenergetik Film

16. Oktober 2013

Der Weg zu mir – Klienten berichten über ihre Erfahrungen mit Bindungsenergetik

Ein Film von Alexandra Rotermund-Federer und Kay Pries

Der Schritt, sich für eine Psychotherapie zu entscheiden geschieht meist im stillen Kämmerlein. Was in einer Psychotherapie passiert, erfährt man im besten Fall von sehr guten Freunden, in der Regel aber bleibt es ein Geheimnis. In diesem Film nun erzählen Menschen frei und ohne Scheu, was Sie dazu gebracht hat diesen Weg einzuschlagen. Sie gestatten uns dadurch einen Einblick in das, was während und durch eine /r Psychotherapie passiert.

Hier können Sie Auszüge daraus sehen:

Sie können den Film bestellen unter info@rotermundfilm.de.
Kosten 35,- € (plus  7% MwSt und 3,- € Versand)