TRANSIT

Bindungsenergetik Forum

Liebe Interessierte des Forums!

Aus aktuellen  Anlass – der Corona-Pandemie – sind alle öffentlichen Gruppenveranstaltungen ausgesetzt. Derzeit prüfen wir, ob wir zukünftig ein „Forum“ oder eine ähnliche Veranstaltung via Internet aufstellen.

 



 

Anja Klock

1971 wurde ich in Hannover geboren. Nach dem Abitur folgte ich der Idee, meine Hobbys (Sport und Gesundheit) zum Beruf zu machen,  indem ich  Physiotherapeutin wurde.

1997 hat es mich beruflich nach Hamburg verschlagen, ich begann hier Osteopathie (College Sutherland) zu studieren und an der Arcana Schule die Ausbildung zur Heilpraktikerin zu absolvieren.

Seit 1999 bin ich Heilpraktikerin. In der Folge habe ich 6 Jahre Bindungsenergetik studiert und bilde mich laufend darin fort. Mich fasziniert an dieser Therapieform, die Erkenntnis, dass Leben durch „Bindung“ (energetisch, physikalisch und chemisch) erst möglich ist. Psychische Bindung ist in ihrer Wirkung wahrnehmbar. Bindung trägt unsere Entwicklung und damit unsere Gesundheit. Die von Michael Munzel entwickelte Bindungsenergetik bietet uns Anwendern einen besonderen Schatz an „therapeutischem Werkzeug“ (wie z.B. ein besonders geschultes Sprechen, Hören, Hineinversetzen, Einfühlen etc.) um ungesunde Prozesse einfühlsam zu erfassen und aufzulösen. Gleichzeitig liegt unser therapeutische Fokus darauf, die jedem Menschen anlagebedingt innewohnenden Ressourcen aufzuspüren und zu vertiefen. Ziel dieser Therapie ist psychisches Wohlbefinden, dass in Zufriedenheit, Zuversicht und einem klaren Verstand (Herz-Verstand) mündet.

In Hamburg lebe ich sehr gerne, bin seit 2004 glücklich verheiratet und arbeite als Therapeutin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz mit Bindungsenergetik. Mein psychotherapeutisches Arbeitsfeld umfasst:

  • Bindungsstörungen
  • Beziehungsprobleme zu sich und/oder zu Mitmenschen
  • Zwänge
  • Depressionen
  • Ängste
  • Traumata
  • Menschen, die sich herzbildend weiterentwickeln möchten
  • Menschen die an Multiple Sklerose leiden

Gerne helfe ich Ihnen mit meinen therapeutischen Möglichkeiten weiter. Kostenloses Erstgespräch/ Terminvereinbarung unter Tel.: 0179 – 21 34 941

OFFENE TELEFONSPRECHSTUNDE: Dienstags zwischen 17 und 19 Uhr

Michael Munzel – Die gefestigte Persönlichkeit

Die gefestigte PersönlichkeitDie bindungsenergetische Therapie  – Band 5

Womit endet denn der Wandel in der Eigenmotivation, welchen die bindungsenergetische Therapie herbeiführt? Die gefestigte Persönlichkeit beschreibt detailliert die therapeutische Entwicklung, die an ihrem Ende einen gesunden Selbstschutz und die natürliche Eigenart einer Person zum Vorschein bringt. Auf dem therapeutischen Weg, die bisherige „Motivationsspur“ zu wechseln, werden Einblicke in unterschiedliche Behandlungsformen der Bindungsenergetik gewährt und ihre jeweiligen Resultate festgehalten. Sie stehen im Zusammenhang mit einer Vielfalt von Themen, welche von einer flexiblen Einstellung, über das Bauchgefühl, einem hingabefähigen und festen Willen bis hin zu dem Thema Eigenanforderung und Leistungssicherheit reichen.

Aus dem Inhalt:
Alles gut? – Pass gut auf Dich auf! – Halt die Ohren steif! –
Das lass mal meine Sorge sein – Ohne Zweifel! – Ein gutes Gefühl –
Mit mir nicht! – Von ganzem Herzen

Schweigstill Verlag 2016
168 S. 14,5 x 21 cm, gebunden
ISBN 978-3-841487-04-8
24,90 € [D]

Weitere Informationen und Bestellung

Michael Munzel – Die bindungsenergetische Diagnostik

DiagnostikDie bindungsenergetische Therapie – Band 4

Die bindungsenergetische Diagnostik bietet ein methodenunabhängiges Verständnis von psychischen Symptomen und Störungen. Sie gründet auf einem Verständnis von psychischer Gesundheit, das die Regenerationsfähigkeit, Widerstandsfähigkeit und Belastbarkeit eines Menschen ins Zentrum der diagnostischen Betrachtung rückt. Anhand einer Vielzahl von Beispielen aus der therapeutischen Praxis werden die Themen Gesundheitsanalyse, Symptomanalyse und Naturanalyse besprochen. Dabei eröffnet insbesondere die Naturanalyse, dadurch, dass sie Gesundheit von der individuellen Natur eines Menschen aus begreift, ungewohnte und ungeahnte diagnostische Perspektiven und zeigt behutsam auf, wie im Rahmen der bindungsenergetischen Psychotherapie eine Diagnosestellung erfolgt.

Schweigstill Verlag 2016
196 S. 14,5 x 21 cm, gebunden
ISBN 978-3-841487-03-1
39,90 € [D]

Weitere Informationen und Bestellung

Unsere Haut ist der Spiegel unserer Seele

Hauterkrankungen aus bindungsenergetischer Sicht
von Dirk Toboll

Artikel als PDF